Hausarztprogramm

Facharztprogramm

Ihre BKK SBH hat mit dem Hausärzteverband Baden-Württemberg und dem MEDI Verbund Baden-Württemberg einen Vertrag zur hausarztzentrierten Versorgung abgeschlossen. Sie wenden sich in diesem Rahmen für ärztliche Untersuchungen und Behandlungen immer zuerst an Ihren Hausarzt und haben hierdurch entscheidende Vorteile:

  • Ihr Hausarzt koordiniert als „Lotse“ Ihre Versorgung und hat Ihre Gesamtsituation im Blick. Somit werden auch aufwendige und mitunter schädliche Doppelbehandlungen und -untersuchungen vermieden.
  • Ihr Hausarzt bietet Ihnen neben den werktäglichen Sprechstunden auch Früh- oder Abendtermine und sogar Samstagssprechstunden an.
  • Ihre Wartezeit beim Arzt beträgt nur maximal 30 Minuten.
  • Ihr Bonusheft wird kostenfrei abgestempelt.
  • Ihr persönlicher Impfstatus wird regelmäßig ärztlich überprüft.
  • Taggleiche Behandlung von akuten Fällen.
  • Ihr Hausarzt vereinbart Termine beim Facharzt oder Krankenhaus in dringenden Fällen.

Die Teilnahme ist für alle Versicherten Ihrer BKK SBH mit Wohnsitz in Baden-Württemberg möglich und beginnt im Quartal, das auf die Einschreibung folgt. Bei Einschreibung zwischen dem 1. Juli und 30. September können Sie z. B. ab 1. Oktober teilnehmen. Ihre Einschreibung erfolgt ausschließlich bei dem teilnehmenden Hausarzt, der uns dann die Daten auf elektronischem Weg zur Prüfung und Bestätigung übermittelt. Die Einschreibung in das Hausarztprogramm ist für Sie und den Hausarzt freiwillig!
Teilnehmende Hausärzte erfahren Sie unter www.hausarzt-suche.de, oder rufen Sie uns an unter Tel. (07425) 9 40 03-0. Über weitere Teilnahmebedingungen informiert Sie Ihr Hausarzt.